Psychologische Beratung und Begleitung

Zweifel, Krisen und Enttäuschungen, gehören leider ebenso zum täglichen Leben, wie Freude und Zuversicht. Schwierigkeiten in Familie und Beruf lernen wir im Verlaufe der Jahre irgendwie zu meistern. Dann gibt es jene Momente, die uns glauben lassen, dass sich der Boden unter den Füssen auftut oder wir drehen uns im Kreis und sehen keinen Ausweg. In solchen Situationen kann ein Gespräch mit einer neutralen Fachperson hilfreich sein.

Unter psychologischer Beratung verstehen wir die professionelle Begleitung und Unterstützung von Menschen, welche sich in einer ausserordentlichen Situation befinden.

Voraussetzung für eine Erfolg versprechende Beratung ist die Bereitschaft, sich der momentan schwierigen Lebenssituation aktiv zu nähern und zu stellen. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Bestärkung des Ziel gerichteten Engagements und Ermutigung zu neuen Schritten sind wichtige Werkzeuge einer psychologischen Begleitung und Beratung. Bei der Bewältigung der Krise soll die Klientin/ der Klient als gleichberechtigte/r Gesprächspartner/in die Anzahl Schritte und die Geschwindigkeit des vorwärts Strebens bestimmen.

In vielen Krisen tragen und ahnen wir eine mögliche Lösung, können diese aber noch nicht klar sehen oder umsetzen.
Aufgespürte eigene Stolpersteine, Hemmschwellen oder wiederholte Besuche in verschiedenen Fettnäpfchen sollen wohlwollend zur Kenntnis genommen, ohne gleich ins Zentrum gerückt zu werden. Veränderungen sollen mutig angegangen werden können, um wieder aktive Schritte ins Leben wagen zu können und wollen.

Angeboten von : Doris Herzog-Spinnler, Michel Ayguesparsse